Solaranlage und Batteriespeicher

Warum Sie jetzt "solar" gehen sollten

Bei den aktuell stark steigenden Energiepreisen ist kein Ende in Sicht. Und auf einem Planeten, der sich immer mehr aufheizt, können unsere Kinder und kommende Generationen nicht mehr gesund leben.

Wenn sich Ihr Hausdach für eine Solaranlage eignet, dann gibt es hier nicht viel zu überlegen.

Investieren Sie in Ihr Solarkraftwerk auf dem Dach. Die Förderungen vom Bund (Einmalvergütung EIV) und die Steuerersparnis machen diese Anschaffung jetzt noch leichter. Und die modernen Solarmodule sind äusserst effektiv und haben eine Leistungsgarantie von 25 Jahren. 

Photovoltaik-Anlage
Photovoltaik-Anlage

Strom vom eigenen Dach ist die günstigste Energiequelle.

Das Kraftwerk auf dem Dach reduziert Ihre Stromrechnung. Und auch Ihr neues E-Auto kann bei Sonnenschein fast kostenlos "tanken".

Die Grösse Ihrer Solaranlage sollte Ihrem Stromverbrauch entsprechen, damit Sie möglichst wenig teuren Strom von Ihrem Energieversorger kaufen müssen. Produzieren Sie zu viel, dann können Sie diesen Strom an Ihren Energieversorger verkaufen und bekommen eine Einspeisevergütung. Oft lohnt sich auch ein zusätzlicher Energiespeicher, um den Strom später selbst zu nutzen. 

Montage der Solarmodule

Für die Montage gibt es mehrere Möglichkeiten, sodass für viele Dächer eine passende Lösung gefunden werden kann.

Aufdach-Montage

Die Solarmodule werden auf dem Dach montiert, auf Montageschienen über den Dachziegeln. Der günstigste Weg - und flexibel und einfach zu montieren. 

Indach-Montage

Solarpanel Indachmontage

Solarmodule ersetzen die Dachziegel und übernehmen auch die schützende Funktion des Daches. Ästhetischer, aber auch etwas teurer. 

Solardach-Ziegel

Solarziegel und Dachziegel in einem. Elegant und etwas höher im Preis. Bei Denkmalschutz oft die einzige Möglichkeit. Auch in Rot und anderen Farben erhältlich. 



Tim's Dächer - Beispiele für Aufdach- und Indach-Montage der Solarmodule

Hüntwangen ZH - Solarmodule mit Aufdach-Montage

Dachhaken für die Modulschiene der Solaranlage
Dachhaken zur Befestigung
Montage Modulschiene Solaranlage
und dann die Montage der Modulschienen an den Befestigungen

Winterthur - Solarmodule mit Indach-Montage

Dachsanierung vor Solaranlage
Reparatur & Vorbereitung eines sehr alten Daches für die Indach-Montage

Riehen BS - Solarmodule mit Indach Montage

Indach-Solarmodule in Basel-Riehen
Indach-Montage von Solarmodulen


Eignet sich Ihr Dach für eine Solaranlage?

Von den Solarmodulen auf Ihrem Hausdach können Sie also einiges erwarten. Aber ist Ihr Dach überhaupt geeignet für eine Solar-Anlage? Was gilt es noch zu beachten?

  • die Dachneigung: wie schräg ist Ihr Hausdach? 
  • hat das Dach genug Platz für die Solarmodule? Unter 25 qm lohnt es sich kaum. 
  • die Ausrichtung nach der Sonne, idealerweise nach Süden
  • auch ein Ost-West-Dach auf 2 Dachseiten ist sehr rentabel. Es produziert am Morgen und Abend viel Strom, also genau die Zeiten, in denen der Eigenverbrauch meist sehr hoch ist. 
  • gibt es starke Verschattungen durch Bäume oder andere Gebäude?
  • ist die Dachfläche einigermassen durchgehend? Oder gibt es zu viele Dachfenster und Aufbauten?
  • Wie ist die Statik? Ist das Dach stabil genug für die Mehrbelastung durch die Solar-Anlage? 
  • gibt es weitere geeignete Flächen für Solarmodule wie Fassade, Anbauten, Carports?

Tim`'s Dächer ist Ihr Servicepartner rund um Photovoltaik. Wir beraten Sie gerne vor Ort und zeigen Ihnen die beste Lösung passend zu Ihrem Haus und Strombedarf. > Angebot Solar-Anlage anfordern

Kostenloser Solarrechner

Lohnt sich die Anschaffung? Wieviel sparen Sie mit selbst erzeugtem Strom aus der Solaranlage? Wie hoch sind Ihre Investitionskosten, die Förderung vom Bund (EIV) und die geschätzte Steuerersparnis?

Der Solarrechner funktioniert für fast alle Standorte in der Schweiz:

Wie sieht Ihr Dach in 25 Jahren aus?

Das ist die voraussichtliche Lebensdauer der modernen Solarmodule auf dem Dach. Ein langer Zeitraum, in dem sie viele Stürme und Unwetter überstehen müssen.

Aber macht Ihr Dach auch so lange mit? Was sind die Folgen, wenn Ihr Dach vor Ablauf dieser 25 Jahre undicht wird, saniert oder repariert werden muss? Dann ist vielleicht eine aufwendige und teure Demontage und erneute Montage Ihrer Solarmodule nötig.

 

Vor der Montage ist der ideale Zeitpunkt für eine Dachwartung. Und für eine Kontrolle, eine Dachreinigung und eventuelle Reparaturen. Das sind werterhaltende Arbeiten, die weit voraus in die Zukunft blicken.

Falls das Dach neu gedeckt werden muss, sind auch Solarziegel oder die  Indach-Montage eine Alternative. Bei der Indach-Montage ersetzen die Solarpanele die Ziegel. Diese Lösungen sind optisch attraktiver, aber auch teurer. Doch sparen Sie gleichzeitig Materialkosten, weil Sie auf Dachziegel verzichten können. Wenn Ihr Haus unter Denkmalschutz steht, können Sie mit Solarziegeln oft trotzdem eine Bewilligung (und die Förderungen) für eine Photovoltaikanlage bekommen. Tim's Dächer gibt Ihnen gerne mehr Informationen

Die richtige Grösse für Ihre Solaranlage

Sobald Ihre neue Solaranlage installiert ist, sollten Sie möglichst wenig zusätzlichen, teuren Strom von Ihrem Energieversorger einkaufen. Wirtschaftlich sollte sich die Photovoltaikanlage an Ihrem Stromverbrauch orientieren - plus ca. 20 - 30 %.

Wenn Ihr Vierpersonenhaushalt pro Jahr 4500 Kilowattstunden (kWh) Strom verbraucht, empfehlen wir eine Photovoltaik-Anlage, die eine Leistung von 5500 - 5600 kWh erreichen kann. Bei Photovoltaik-Anlagen würde man sagen, sie hat eine Spitzenleistung von ca. 5.6 kWp (Kilowattpeak, peak = engl. Spitze, Gipfel).

Das entspricht ungefähr einer Fläche von 25 - 30 qm Solarpanels auf dem Dach, je nach Stärke der Panels. Den Strombedarf für ein (zukünftiges) Elektroauto sollten Sie in Ihrer Planung berücksichtigen. 

Ohne zusätzlichen Batteriespeicher gilt: 
Produzieren Sie zu wenig Strom (oder zu den falschen Zeiten), dann müssen Sie den zusätzlichen Strom bei Ihrem Energieversorger "teuer" einkaufen. Produzieren Sie zu viel Strom, dann verkaufen Sie diesen Strom automatisch an Ihren Energieversorger. Da die Einspeisevergütung aber niedriger ist, sollten Sie möglichst viel Strom von Ihrem Solarkraftwerk selbst verbrauchen. 

Sonnenschein ist jetzt für Sie so wertvoll wie Gold! Also läuft die Waschmaschine am besten am Tage. Und auch mit Ihrem Elektroauto können Sie den Eigenverbrauch steuern. Wenn es möglich ist, tanken Sie genau dann, wenn die Solarmodule auf Ihrem Dach auf Touren sind. 

Kann Ihre Dachfläche sinnvoll für noch mehr Solarmodule genutzt werden? Mit der Grösse steigt die Rentabilität der Anlage. Und keine andere Energie ist so umweltfreundlich wie Solarenergie. Den zu viel produzierten Strom wird Ihre Anlage automatisch ins öffentliche Netz einspeisen. Oder Sie können (jetzt oder später) einen Batteriespeicher anschliessen. 

Wann rechnet sich ein Energiespeicher?

Solarstromspeicher
Solarstromspeicher

Bei einer Photovoltaik-Anlage ohne Energiespeicher kann eine Familie im Durchschnitt 30 % des Eigenstroms selbst verbrauchen.

Mit zusätzlichen Energiespeicher (= Solarstromspeicher, Batteriespeicher) haben Sie die Möglichkeit, zu viel produzierten Strom selbst zu speichern und nachts oder bei Bewölkung zu verbrauchen. Tim's Dächer strebt bei der Planung an, mit Speicher eine Nutzung von 70 - 80 % Eigenstrom zu erreichen. 

Haben Sie ein Dach nach Süden? Dann produzieren Sie tagsüber und besonders am Mittag am meisten Strom. Wenn Sie normalerweise erst abends nach Hause kommen, dann können Sie diesen Strom ohne Energiespeicher zu wenig selbst nutzen. Dagegen produziert ein Ost-West-Dach am Morgen und am Abend am meisten Strom.

Sie sehen, ob sich ein Solarstromspeicher lohnt sowie seine optimale Grösse hängen von verschiedenen Faktoren ab. 

 

Die Preise für die Energiepeicher sind gesunken, je nach Grösse und Modell ab ca. 6000 CHF inklusive Montage. Zukünftig ist mit weiter steigenden Strompreisen bei den Energieversorgern zu rechnen und Elektroautos sind bald die Normalität. Es spricht also immer mehr dafür, auch gleich in einen Energiespeicher für den gewonnenen Solarstrom zu investieren. 


Beispielrechnung Photovoltaikanlage
Beispielrechnung Photovoltaikanlage

Mit welchen Kosten und Einsparungen können Sie rechnen? Nach wie vielen Jahren hat sich eine Photovoltaik-Anlage bei Ihnen rentiert?


Machen Sie einen ersten Test mit unserem kostenlosen Solarrechner und Sie erhalten eine kostenlose PDF-Zusammenfassung mit vielen Informationen für Ihr Haus und Ihren Standort. Inklusive der Höhe Ihrer Investitionskosten, der Einmalvergütung vom Bund (EIV) und der geschätzten Steuerersparnis.

Wenn Sie konkretere Informationen möchten, kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon > Infos Photovoltaik-Anlage



Dachsanierung und Photovoltaik von A-Z

Besonders bei nicht ganz neuen Häusern hat es viele Vorteile, wenn Sie einen Dachspezialisten wie Tim's Dächer beauftragen. Die Kombination aus Dachsanierung und neuer Solaranlage bietet sich geradezu an und spart Zeit und Kosten. Muss für die Installation der Solaranlage ein Gerüst montiert werden, kann es auch für vorherige Dachsanierung verwendet werden.

 

Tim's Dächer übernimmt die Projektleitung und den ganzen Auftrag. Alles aus einer Hand.

1) Vorarbeiten auf dem Dach

  • Dachkontrolle
  • Dachreinigung
  • Dachrinnenreinigung
  • Prüfung der Statik

Optional:

  • Reparaturen und Dachsanierung
  • Dachfenster und Spenglerarbeiten
  • Dachbau
  • Neueindeckung
  • Wärmedämmung

2) Montage der kompletten Photovoltaik-Anlage

inklusive der Solarmodule auf dem Dach.

  • Projektleitung und Planung
  • Einholen sämtlicher Bewilligungen
  • Anmeldung für die Förderbeiträge des Bundes (EIV)
  • Einkauf und Transport
  • Baustelleneinrichtung
  • Gerüst / Montagelift
  • Montage der Solarmodule
  • Montage Wechselrichter
  • Montage Wallbox
  • optional: Montage des Energiespeichersystems 
  • alle elektrischen Arbeiten
  • Anschluss von Wechselrichter und Batteriespeicher an das Internet
  • Inbetriebnahme und Schulung

3) Wartungsarbeiten

Eine Photovoltaik-Anlagen hat keine beweglichen Teile und benötigt nur wenig Wartung. Aber sie sollte nicht vernachlässigt und regelmässig geprüft werden: 

  • jährliche Kontrolle vor Ort oder Fernüberwachung
  • Fehlerbehebung / Reparaturen
  • Sichtprüfung der Solarmodule, Befestigungen, Verkabelung
  • Behebung von Schäden auf dem Dach (z.B. Wind, Sturm, Schneelast, Äste)
  • Reinigung der Module
  • optional: Wartungsvertrag mit Tim's Dächer

Das alles kann Ihnen ein reiner Solaranlagenbauer nicht anbieten. Tim`s Dächer übernimmt den Auftrag von A-Z. So können wir effektiv und günstiger arbeiten. Und Sie sparen sich die meist schwierige Koordination mit mehreren Handwerksbetrieben und Fremdfirmen. 

Sie haben Ihre Solaranlage selbst montiert? Falls es Probleme gibt, kontaktieren Sie uns. Tim's Dächer hilft Ihnen weiter. 


Ihr Partner für Dach und Photovoltaik-Anlagen

Gavin Kitchen, Firmengründer von Tim`s Dächer GmbH
Gavin Kitchen, Firmengründer von Tim`s Dächer GmbH

Tim's Dächer hat sich seit 2009 mit seinem Dachservice in der Schweiz etabliert. Mit unserem vielseitigen Team aus Spezialisten und Handwerkern können wir ein grosses Spektrum an Aufgaben übernehmen. Bei über 7000 Aufträgen haben wir gelernt, fast jedes Problem auf dem Dach zu lösen. 

Mit den Aufträgen haben wir auch immer die Verantwortung für die Immobilie übernommen. Dafür müssen wir natürlich zuerst Ihre Wünsche und Ihren Bedarf genau verstehen, um Sie optimal beraten können. Und dann unseren Job machen!

Inzwischen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Photovoltaik zu unseren Kunden und allen Interessenten zu bringen. 

Eine komplette Photovoltaikanlage ist eine grosse Anschaffung, die Sie viele Jahre begleiten wird. Deshalb wollen wir Ihnen dabei helfen, das wirklich beste System für Ihr Haus und Ihr Budget zu finden und zu installieren. Mit solarmarkt.ch haben wir den idealen Partner für hochwertige und bezahlbare Solaranlagen. Sie sind genau das Richtige für die Umwelt und sparen Ihnen langfristig viel Geld. 

 

Als Dachdecker und Dachspezialisten kann Tim's Dächer Ihr Dach vorbereiten und Ihre komplette Photovoltaikanlage installieren. Mit unserem Servicevertrag haben Sie den besten Service auf dem Markt, da wir sowohl für das Dach und auch die Solaranlage die komplette Wartung übernehmen. 

 

Wir alle wollen etwas für die Umwelt tun. Und gleichzeitig haben Sie die nächsten 25 Jahren die Kontrolle über Ihre Energiekosten.

 

Jetzt ist genau die richtige Zeit für eine Solaranlage!


Geben Sie uns ein paar Informationen über Ihr Dach. Dann informieren wir Sie, ob auf Ihrem Dach Solarmodule möglich und wirtschaftlich sind. Und welches Photovoltaiksystem sinnvoll und effizient zu Ihrem Gebäude und Energieverbrauch passt. 

Ihre Schritte zur Photovoltaik-Anlage:

1) Kostenlose Offerte anfordern

061 2222996

2) Persönliche Offerte anfordern
Unsere Experten besichtigen Ihr Gebäude gerne vor Ort und erstellen Ihnen dann eine verbindliche Offerte.

3) Bestellen

Auf Basis der verbindlichen Offerte bestellen Sie Ihre neue Solaranlage.

4) Installation Ihrer Anlage
In wenigen Wochen produzieren Sie erneuerbaren Strom auf Ihrem eigenen Dach. 


Aktuell gibt es in der Schweiz eine grosse Nachfrage nach Photovoltaikanlagen. Wir empfehlen eine frühe Planung und Bestellung.

Logo Tims Dächer Dachservice, Dachreinigung

dachservices

bedachung & spenglerei

solaranlagen

 

Tim's Dächer GmbH

Mülhauserstrasse 96

4056 Basel


Tel:  061 222 29 96 
für Basel, Nordwestschweiz, Jura, Bern

Tel: 044 201 03 64

für Zentral-CH + ZH, SH, TG, AR, AI, GR, SG, FL


Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 17.00 h  •   E-Mail und WhatsApp


Tim's Dächer bei Facebook
Tim's Dächer bei Instagram
Tim's Dächer bei Youtube